Ein Tag wie jeder andere?

Sonntag, 2. April 2017. Noch ist Licht, doch es dämmert. Fortwährende Veränderung. Man mag sagen, es war nur ein Tag. Doch jeder Tag ist einzig. Wenn ich mit Hochzeitspaaren spreche, dann wird viel für einen Tag geplant, durchdacht und organisiert. Der Tag soll einzigartig werden. Doch ist nicht jeder Tag…

Herbstgedicht

Einst grünte der Saft Nun neigt sich geschafft Zur Erde der Ast Er braucht eine Rast So lang schon das Jahr Das Blätter gebar Sie fallen zu Boden Vom Wind enthoben Nun liegen sie tod Braun, gelb und rot Verrotten gefallen In Totenhallen Vom Wind gedreht Dem Baum entlebt Sie…

Was der Tod mit Reden zu tun hat

Als derRedner beschäftige ich mich nicht nur mit Hochzeiten, sondern auch mit traurigen Ereignissen des Lebens. Doch was hat der Tod mit Reden zu tun? Recht viel, denke ich. Denn wenn der Tod eintritt, ist natürlicherweise erstmal meist Sprachlosigkeit da. Trauern heißt aber: wieder sprechen lernen und neu Worte zu…

Wortfreiheit

Deine Worte machten das Jetzt neu Jene Sorte dachte das Netz frei Schöne Orte brachten den Rest bei Deine Worte machten das Jetzt neu Das Jetzt dachte frei deine Worte Das Netz brachte bei jene Sorte Den Rest machten neu schöne Orte Das Jetzt dachte frei deine Worte Neu deine…